Wie ich teste

Alan Höller

Sie sind herzlich eingeladen, all dies zu lesen. Aber verwenden Sie es nicht als Beweis dafür, dass ich voreingenommen oder Anti-Namen-Abzeichen bin. Wie Sie in meinem Profil sehen können, bin ich ein ziemlich aufgeschlossener Mensch. Wenn Sie einige der Antworten auf meinen Blog lesen, werden Sie sehen, dass die Leute nicht scheinen, dass ich ein Namensschild-Apologet Apologet ist. Tatsächlich gibt es eine Menge positiver, unvoreingenommener Informationen. Zum Beispiel schreibe ich darüber, wie sehr ich Beauty-Blogs liebe, warum ich Beauty-Blogs mag und warum ich kein Fan von Namensschildern bin. Die Reaktionen sind nicht nur positiv, sondern sie zeigen mir, dass viele Leute wirklich sehr an dem interessiert sind, was ich schreibe, und ich schätze ihren Input. Wenn du dich mehr mit meinem Blog beschäftigen willst, kannst du auch meine Facebook-Seite besuchen.

Eine letzte Sache:

Wie bereits erwähnt, sind die Beauty-Blogger ein großer Teil meines Tages. Ich habe viel über sie gebloggt. Ich arbeite immer an mehr Beauty-Blogs in der Zukunft und hoffe, dass sie innerhalb der nächsten ein oder zwei Monate veröffentlicht werden.

So geben wir Ihnen einen Vorsprung, indem wir Ihnen zeigen, was die echten Experten in Ihrer Region nutzen. Dann schauen wir uns die beliebtesten Namensschilder an und empfehlen Ihnen die besten. Wenn Sie Hilfe benötigen, lassen Sie es uns wissen. Wir haben Namensschilder, die so ziemlich jeden Bereich des Labors abdecken – Mikroskope, Spektrometer, Kameras usw. Wenn wir etwas verpasst haben, das Sie sehen möchten, zögern Sie nicht, unseren Blog zu kommentieren.

Vor ein paar Jahren habe ich eBay auf der Suche nach einem neuen Handy-Ladegerät durchsucht und eine Handybox entdeckt, die gut mit einem iPhone funktioniert. Der, den ich wählte, hatte einen magnetischen Stecker, also als ich mein iPhone mit der Box aufgeladen hatte, wurde mein Telefon ohne Probleme in der Box geladen. Dies geschah mit einigen Handy-Ladegeräten und die Anschlüsse waren sehr locker, so dass ich die Anschlüsse anziehen musste. Hier kommt der Begriff "Ziehen einer Schnur an einem losen Stecker" daher.

Auf den ersten Blick scheint es wie ein weiteres Stück Kit. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, das beste Namensabzeichen für Sie zu finden. Lesen Sie weiter und ich erkläre den Prozess, wie wir Namensschilder in unseren Labors testen.

Warum sind Namensschilder wichtig? Wir denken gerne an ein Namensschild als Abzeichen, das Sie täglich anziehen und tragen. Auf den ersten Blick sieht es nicht nach viel aus, aber wenn Sie es als eine Identität betrachten, die Ihr Unternehmen identifiziert, beginnen Sie zu sehen, wie wichtig es für Sie ist. Je mehr Menschen über sie Wissen sind, desto erfolgreicher werden Sie sein. Man muss gut organisiert sein. Um Ihr Unternehmen zu wachsen und sich abzuheben, müssen Sie wie ein Unternehmen mit einem Namensschild auf Ihrer Visitenkarte und überall sonst aussehen. Darum geht es bei Namensschildern. Namensschilder sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Unternehmen von der Masse abzuheben.

Dank unseres Testlabors haben wir bereits eine Reihe von Ergebnissen gesehen. Die beeindruckendsten Ergebnisse stammen aus unserem eigenen Test. Einer unserer Kunden, ein Italiener, der unsere Marke seit ein paar Monaten nutzt, brachte uns auf den lokalen Markt, um einige der neuen Produkte zu testen. Auf dem Markt sah er eine Reihe neuer Produkte und er wollte uns erzählen, was er entdeckt hatte. Er sagte uns: "Das ist ein großartiges Produkt, so viel besser als das, was ich bisher benutzt habe." So haben wir festgestellt, dass unsere neuen Produkte definitiv denen anderer Hersteller überlegen sind. Das einzige Problem war, dass diese neuen Produkte nicht in unserem eigenen Land verkauft wurden. Sie waren nur in einigen Geschäften erhältlich und selbst diese Läden waren sehr schwer zu erreichen.

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Blog-Serie über Namensschilder vorstellen zu können. Wir werden verschiedene Abzeichen und Methoden und die Vorteile, die sie bringen können, abdecken. Hier ist, was wir in dieser neuen Serie behandeln: Wir werden auch die Verwendung der "Noun as Meaning"-Methode in einer Fallstudie einer jungen Frau betrachten, die die Kraft eines Namensschildes, "Dolly", erfahren hat. Dollys Geschichte Dolly, 1984 in Deutschland geboren, war ein scheidendes, selbstbewusstes und neugieriges Mädchen, das sich gefreut hätte, täglich herumzuspielen. Leider litt sie in ihrem frühen Alter an einem Hirntumor, der schließlich zu Lähmungen führte. Während dieser Zeit wurde sie ständig von Fragen bombardiert, die schwer zu beantworten waren, weil sie es schwer hatte, sie zu verstehen. Diese Fragen waren oft so bizarr, dass es schwierig war zu bestimmen, was sie tatsächlich waren.